Hausbauen Online

Haus bauen: Winkelbungalow - Der Trick mit dem Knick

Winkelbungalows erfreuen sich immer mehr Beliebtheit, eine Tatsache die mehrere Gründe hat. Der auch Flachdachhaus genannte Bungalow ist in Deutschland eher selten zu finden, sondern ist zumeist in nördlichen europäischen Ländern anzutreffen. Wie jede andere Bauform hat der Winkelbungalow Vor- sowie auch Nachteile, welche nun im Folgenden genauer beschrieben werden.

Vorteile eines Winkelbungalows:
Ein etwas veraltete Glaube ist es, dass Bungalows in Sachen Komfort und Ausstattung einem Reihenhaus hinterher hängen. Dieser Irrglaube entsteht häufig durch Erfahrungen im Urlaub, in dem häufig einfache Bauformen anzufinden sind. Moderne Winkelbungalows hingegen wirken zunächst klein dadurch bedingt, dass zumeist sie lediglich eine Etage aufweisen. Doch der Platzbedarf wird hier auf die Breite verteilt. Der Vorteil des Bungalows zu einem Reihenhaus ist es, dass keine Treppen gelaufen werden müssen.

Nachteile eines Winkelbungalows:
Der Nachteil eines Bungalows ist es, dass wesentlich mehr Bauplatz zur Verfügung stehen muss, da die Fläche in die Breite genutzt wird, dies bedeutet es wird ein größeres Grundstück benötigt, wodurch für den Bauherrn mehr Kosten entstehen.

Hier finden Sie Kosten Haus selber bauen, schluesselfertig, Planung, Grundstück und weitere Information zum Thema Winkelbungalow:
Zugriffe: 43026 Anzeige: