Hausbauen Online

Haus bauen: Ausbauhaus / Mitbauhaus - Geld sparen durch Eigenleistung

Bei dem Ausbauhaus, oder auch Mitbauhaus genannt, werden die nötigen Bauarbeiten nicht komplett von einem Bauunternehmen übernommen. Vielmehr müssen die Hausbesitzer selber Hand anlegen, um den Hausbau abzuschließen. Geeignet ist das Ausbauhaus dabei für alle Interessenten, die nur ein kleines Budget haben und somit Geld beim Hausbau sparen möchten.

Die Leistungen, die die Bauunternehmen, bei dem Ausbauhaus anbieten, können sich je nach Firma unterscheiden. Daher lohnt es sich, einen Leistungsvergleich der ganzen Anbieter durchzuführen. Im Allgemeinen sorgen die Bauunternehmen für den Aufbau von einem geschlossenen Rohbau. Hierzu gehört die Wärmedämmung, der Einbau von Fenstern, das Verlegen der elektrischen Leitungen, sowie der Anschluss von Wasser, Abwasser und Gas (falls benötigt).

Nachdem die Arbeiten des Bauunternehmens abgeschlossen sind, übernimmt der Bauherr den kompletten Innenausbau von dem Mitbauhaus. Hierbei ist natürlich einiges an Fachwissen nötig, um die umfangreichen Arbeiten korrekt abschließen zu können. Zudem sollte entsprechend viel Zeit eingeplant werden.

Hier finden Sie Kosten Haus selber bauen, schluesselfertig, Planung, Grundstück und weitere Information zum Thema Ausbauhaus / Mitbauhaus:
Zugriffe: 43026 Anzeige: